Übrig
Veröffentlicht in

Welche Funktionen hat Magnesium? Die 7 wichtigsten Funktionen

Ekopura veganes Magnesiumbisglycinat und -citrat
Veröffentlicht in

Magnesium ist ein Mineral, das hauptsächlich im Boden, im Meer und in Pflanzen sowie auch bei Tieren und Menschen vorkommt.

Ca. 60 % des Magnesiums in Ihrem Körper sind in den Knochen eingelagert. Der Rest befindet sich in Muskeln, Gewebe und Flüssigkeiten (einschließlich Blut).(1Trusted Source).

Fakt ist: Jede Zelle in Ihrem Körper enthält Magnesium und benötigt es, um gut funktionieren zu können.

Funktion im Körper

Eine der Hauptaufgaben von Magnesium ist, als Kofaktor oder „Hilfsmolekül“ in den biochemischen Prozessen zu agieren, die kontinuierlich im Körper ablaufen.

Magnesium ist an mehr als 600 Prozessen in Ihrem Körper beteiligt, darunter(2Trusted Source):

1. Energieerzeugung: Unterstützt die Umwandlung von Nahrung in die täglich benötigte Energie.

2. Proteinbildung: Stimuliert die Bildung körpereigener Proteine aus der Nahrung.

3. Erhaltung Ihrer Gene: Hilft bei der Duplikation und Reparatur Ihrer DNA und RNA.

4. Entspannung: Ist am Prozess der An- und Entspannung der Muskeln beteiligt und beugt Muskelkrämpfen vor. Stärkt außerdem die Widerstandskraft gegen Stress.

5. Regulierung des Nervensystems: Hilft bei der Regulierung von Neurotransmittern, die Signale an Ihr Gehirn und Ihr Nervensystem senden.

6. Knochen und Zähne: Fördert den Knochenaufbau und erhält feste und gesunde Knochen und Zähne

7. Konzentration: Fördert Konzentrationsvermögen und Gedächtnis

Magnesiumquellen

Magnesium ist in unserer Nahrung enthalten. Grünes Blattgemüse wie z. B. Spinat, Grünkohl oder auch Endivien enthält viel Magnesium. Magnesium ist auch in Kakao, Nüssen, Brokkoli, Avocados, Bananen, Hülsenfrüchten usw. anzutreffen. Da es in unserer Ernährung allgegenwärtig ist, sollte es nicht allzu schwierig sein, genügend Magnesium aus der Nahrung aufzunehmen.

Mangel in der westlichen Welt

Wissenschaftliche Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass etwa 50 % der Bevölkerung in Europa und den Vereinigten Staaten weniger Magnesium aufnehmen, als empfohlen wird – und das mit allen Konsequenzen für die Gesundheit(1Trusted Source, 3Trusted Source).

Ursachen

Wie kommt es also, dass so viele Menschen Magnesiummangel haben? Dafür gibt es mehrere Gründe. Ein wichtiger Faktor ist Stress, aber auch ungesunde Ernährung, Medikamente, eine schlechte Darmfunktion oder Vitamin-D-Mangel.

Außerdem geht dem Körper viel Magnesium durch Schwitzen verloren. Wer also viel Sport treibt und schwitzt, verliert dadurch auch viel Magnesium.

Ergänzungsmittel

Um sicherzustellen, dass ausreichend Magnesium aufgenommen wird, sind Magnesiumergänzungen eine gute Lösung.

Die Magnesiumergänzung von Ekopura ist 100 % vegan und aus Magnesiumbisglycinat und Magnesiumcitrat hergestellt. Diese beiden Magnesiumquellen können am besten absorbiert werden und haben einen hohen Gehalt an elementarem Magnesium. Das sorgt dafür, dass mit 2 Tabletten pro Tag der tägliche Magnesiumbedarf gedeckt wird. Die Tabletten werden ohne gesundheitsschädliche Zusatzstoffe und nur mit pflanzlichen Hilfsstoffen hergestellt.


Magnesium ist ein Mineral, das Hunderte von wichtigen biochemischen Reaktionen im Körper unterstützt. Leider nehmen viele Menschen im Allgemeinen nicht ausreichend Magnesium zu sich. Dieser Mangel lässt sich jedoch leicht durch eine gesunde Ernährung und eventuell eine Magnesiumergänzung ausgleichen.

Hinterlasse einen Kommentar

TOP

Search www.ekopura.com

Login

Passwort-Wiederherstellung

Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten per E-Mail einen Link, mit dem Sie ein neues Passwort erstellen können.

WARENKORB (0)

Ekopura Newsletter

Anmelden für den Newsletter

Bleiben Sie informiert über Aktionen, Neuigkeiten, Artikel und die köstlichsten Rezepte.